Aktuelles

Neue Ausgaben unserer Information und Meinung wurden verteilt und neue Pressemitteilungen.

Information und Meinung

Im August und September wurden zwei neue Ausgaben unserer „Information und Meinung“ an alle Burscheider Haushalte verteilt. Diese enthalten Informationen unter anderem zu unseren Kandidaten für den Rat, unsere Leitlinien für die Ratsarbeit der FDP Burscheid für die nächsten 5 Jahre, Themen zu Sport und Kultur in Burscheid, zum Thema Anliegerbeiträge und dazu gehörige Beschlüsse im Stadtrat, Verbesserungsvorschläge für den ÖPNV zu Zeiten von Corona und zu den Plänen des Kreises zur zukünftigen Seniorenberatung. (siehe Link Information und Meinung)

mehr lesen

31.08.2020 13:06

Unsere Leitlinien für die Ratsarbeit der nächsten Jahre

Wir haben unsere Leitlinien für die Ratsarbeit der nächsten Ratsperiode verabschiedet.

Besonders wichtige Punkte sehen wir in:

  • Schaffung von neuen Arbeitsplätzen in unserer Stadt
  • Weiterem Ausbau der Betreuung für Kinder im Vorschulalter - sowohl im Ganztags- als auch im Halbtagsangebot

Der Schulentwicklungsplan der Stadt Burscheid aus dem Jahr 2013 sollte baldigst fortgeschrieben werden. Dabei sind insbesondere die Zuzüge junger Familien zu berücksichtigen, Bedarfe für Grundschulen und Gesamtschule sind an Bevölkerungsentwicklung und Bildungsvorgaben anzupassen.

mehr lesen

03.08.2020 11:04

Kindertagesbetreuung

Burscheider FDP

Stufenplan für einen Wiedereinstieg in die Kindertagesbetreuung der Landesregierung

ministerium-int

11.05.2020

Informationen für Eltern

deren Kinder in u.g. Einrichtungen oder in der Kindertagespflege betreut werden

Informationen für Träger, Leitungen, Personal

von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen 

kindertagesbetreunng

mehr lesen

13.05.2020 10:58

Präsidiumsbeschluss der FDP vom 4. Mai 2020

Burscheider FDP

Corona-Krise überwinden, Mut für die Zukunft machen:

• Anti-Rezessionsprogramm für
sichere Arbeitsplätze und eine starke Wirtschaft

• Millionen Arbeitnehmer und ihre Familien vor existentiellen Fragen. Über 10 Millionen Menschen in Deutschland sind für Kurzarbeit angemeldet, jedes fünfte Unternehmen plant bereits einen Stellenabbau. Allein zwischen März und April sind bereits über 300.000 Menschen arbeitslos geworden
• Wir müssen daher nicht nur die Pandemie bekämpfen und den Gesundheitsschutz stärken, sondern gleichzeitig alles dafür tun, um Arbeitsplätze, Wohlstand und soziale Sicherheit in unserem Land zu erhalten.
Wir Freie Demokraten schlagen deshalb ein Anti-Rezessionsprogramm mit 13 Punkten für sichere Arbeitsplätze und eine starke Wirtschaft vor

mehr lesen

11.05.2020 15:26