Aktuelles

Corona Krise

Die Corona-Krise stellt unser Land vor eine große Herausforderung: gesundheitspolitisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich. In Staatspolitischer Verantwortung als konstruktive Opposition auf Bundesebene und in Regierungsverantwortung in Nordrhein-Westfalen setzen sich die Freien Demokraten für umfassende Unterstützung für die Wirtschaft ein, damit möglichst viele Unternehmen und vor allem auch Arbeitsplätze in der gegenwärtigen Krise gesichert werden. In dieser Übersicht führen wir verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten des Bundes und Landes zusammen, damit Sie schneller die Möglichkeit finden können, die Ihrem Unternehmen und den Beschäftigten auch wirklich helfen. Wir setzen uns derweil auf Bundesebene politisch für weitere Maßnahmen ein, auch und gerade für die mittleren Unternehmen zwischen 50 und 250 Mitarbeitern, wo die Instrumente nach unserer Ansicht noch nicht ausreichen.

mehr lesen

03.04.2020 11:18

FDP Burscheid bestätigt Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung des Ortsverbands am 25. 02. 2020 wurde der Vorstand der FDP Burscheid im Amt bestätigt.
Als Ortsvorsitzender wurde Peter Schulte ebenso wiedergewählt wie Dr. Hans Hiller als dessen Stellvertreter. Weitere Mitglieder des Vorstands sind der FDP-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Joachim Wirths (Schriftführer), Henning Richartz (Schatzmeister), sowie Mathilde Drewing (Beisitzer).

13.03.2020 10:30

Klimaschutz mit Weitblick statt Panik

  • Liberale Klimapolitik setzt auf einen konsequenten CO2-Deckel und Innovation – mit German Engineered Klimaschutz 
  • Liberale Klimapolitik hat ein Alleinstellungsmerkmal: Klimaschutz und einem harten CO2-Deckel 

Wir Freie Demokraten wollen beim Klimaschutz Druck machen – mit einem harten Deckel für CO2, der vorgibt, wieviel Emissionen pro Jahr ausgestoßen werden dürfen. 

Panik? Nein danke! 

Wir suchen lieber nach Lösungen. 

Der Weg ist Innovation 

mehr lesen

25.11.2019 11:04

Pakt für Kinder und Familien - KiBiz-Reform

 

Das Landeskabinett hat den Gesetzesentwurf für ein reformiertes Kinderbildungsgesetz (KiBiz) beschlossen. Der Entwurf des Gesetzes zur qualitativen Weiterentwicklung der frühen Bildung wurde nun dem Parlament zugeleitet

 

Es wurde nach der 1. Lesung am 10.07.2019 an den Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend - federführend -, an den Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen, an den Haushalts- und Finanzausschuss, an den Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung sowie an den Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales überwiesen

mehr lesen

25.06.2019 08:43